Trimodal Europe Gruppe

Partnerschaft in logistischen Transportleistungen in ganz Europa

 
 

Trimodal Europe

 
Index

Profil

Strategien

Transportmittel

Umschlag

Bulk

News


Profil

Der Name Trimodal wurde bewußt gewählt und sollte die optimale Nutzung der drei Modalitäten Schiene, Straße und Wasser durch die Trimodal Europe GmbH herausstellen.

Trimodal Europe GmbH wurde 1998 als Schwesterunternehmen der holländischen Trimodal Europe B.V. gegründet und war zunächst vorrangig als Spediteur für Altkleider tätig.

2002 wurde Trimodal Europe GmbH vollkommen selbstständig. Die holländischen Anteile wurden von der deutschen Geschäftsführung übernommen. Seitdem treten beide Unternehmen in enger Kooperation und Partnerschaft auf.

Das Hauptgeschäftsfeld der Trimodal Europe GmbH ist derzeit die speditionelle Transportabwicklung agrarischer Produkte als Bulkladungen mit Eisenbahn, LKW und Schiff zu Nordsee- und ARA-Häfen.

Trimodal Europe GmbH hat sich von anfangs rund 30.000 to Getreide in Ganz-zügen aus Thüringen, Sachsen und Niedersachsen mit Umschlag in Rhein- und Kanalhäfen auf Binnenschiffe bereits im Jahr 2003 mit rund 100.000 to Export-getreide überwiegend per LKW/ Binnenschiff zu den Seehäfen weiterentwickelt.

 Ab 2004/ 05 wurde nach der erfolgten GMP-Zertifizierung die Ausweitung auf Futtermittel- und Lebensmittelzuschlagtransporte realisiert.

Daneben ist Trimodal  Europe GmbH bei allen übrigen Gutarten in intermodalen und konventionellen Bahn-, LKW- und Binnenschiffstransporten speditionell tätig,  wobei durch Abstimmung zwischen diesen verschiedenen Tranportmodalitäten die optimale Kombination für den Kunden herausgearbeitet wird.

Letzte Bearbeitung: 07.08.05